DSGVO
ab 25. Mai 2018

verpflichtend für jedes Unternehmen, jeden Betrieb der personenbezogene Daten verarbeitet.

Was bedeutet das für mich als Unternehmer, Selbstständiger?
Was muss ich beachten?
Was muss ich tun?
Was passiert wenn ich mich nicht daran halte?
Wer überwacht bzw. kontrolliert die Einhaltung?Welche Strafen können verhängt werden?Kann ich einen externen Datenschutzbeauftragten engagieren?